Zum Inhalt springen

Jod - Schlüssel zur Gesundheit

Aktuell ist ein weiteres Buch zum Thema Jod auf dem deutschen Markt erschienen: "Jod - Schlüssel zur Gesundheit". Es erklärt Hintergründe, lässt Experten zu diesem Thema zu Wort kommen und gibt Hinweise zur hochdosierten Jodtherapie.

Lange Zeit war Jod leider gerade unter Schilddrüsenpatienten gefürchtet wie kaum etwas anderes. Zu stark wurde in den letzten Jahren die Gefährlichkeit von Jod speziell für Schilddrüsenpatienten betont.

Umso erfreulicher ist, dass nun nach dem englischen Bestseller "Iodine - Why You Need It" von Dr. Brownstein und der Veröffentlichung der deutschen Übersetzung von Lynne Farrows Buch "Die Jod-Krise" noch ein drittes Buch zum Thema Jod und hochdosierter Jod-Therapie auf dem deutschen Markt erschienen ist. Es nennt sich "Jod - Schlüssel zur Gesundheit" und ist von den beiden Heilpraktikern Kyra Hoffmann und Sascha Kaufmann geschrieben worden.

Es freut mich, dass die Vorurteile gegenüber Jod ganz langsam aufweichen und dieses Thema langsam in der Öffentlichkeit mehr Bekanntheit erlangt.

Den Jod-Sättigungstest (oder auch den Brom-Belastungstest) setze ich nach Abklärung möglicher Ausschlussfaktoren bereits seit einiger Zeit in der Praxis ein - auch bei Hashimoto-Thyreoidits.

Erschreckend ist, dass der Jod-Sättigungstest bei ca. 80% der Patienten eine deutliche Unterversorgung mit Jod anzeigt.

Wenn auch Sie wissen wollen, ob Sie ausreichend mit Jod versorgt sind, dann melden Sie sich für eine Erstberatung und wir besprechen die Voraussetzungen, den Ablauf und Ihre Fragen persönlich.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung?
Dann rufen Sie an: 07531 - 127 40 00 oder schreiben per Kontaktformular.