Zum Inhalt springen

Meine Philosophie

Bei meiner Arbeit setze ich auf eine langfristige und nachhaltige Verbesserung Ihrer Gesundheit. Dafür behandele ich grundlegende Ursachen statt oberflächliche Symptome zu unterdrücken.

Bitte bedenken Sie:

Die Natur unternimmt nichts um sich selbst zu schaden.

Alles folgt einem Sinn und Zweck zum Wohle des Menschen.

Deshalb steht bei mir die Aufklärung über Ursachen und den Sinn einer Erkrankung gleich zu Beginn einer Therapie. Ebenso wichtig ist mir, dass Sie verstehen lernen, welche Veränderungen nötig sind, damit sich Ihre Gesundheit nachhaltig verbessert.

Mein 6-Stufenplan

In meiner Praxis hat sich bei der Behandlung von chronischen Erkrankungen und langjährigen Beschwerden der "6-Stufenplan" bewährt. Dieser setzt sich aus folgenden Abschnitten zusammen:
 

Ersttermin

  • Anamnesegespräch mit Erfassung der Beschwerden, des Krankheitsverlaufs und Durchsicht früherer Krankenunterlagen sowie individueller Beratung, umfangreichem Infomaterial und grobem Kostenrahmen für Ihre Diagnostik und Therapie.
     

Diagnostik

  • Labordiagnostik als Grundlage für Ihre individuelle Therapieplanung
  • Ergebnisauswertung, Therapieplanung, Kostenübersicht
     

Behandlungsmöglichkeiten in der Naturheilpraxis Jörg Bort

  • Antientzündliches Ernährungskonzept nach individueller Blutanalyse
  • Regeneration der Darmschleimhaut durch Probiotika
  • Ausgleich von Vitalstoffdefiziten (evtl. durch entsprechende Infusionen)
  • Sichere und laborkontrollierte Schwermetallausleitung
  • Naturheilkundliche Balancierung von Stoffwechselvorgängen, Durchführung von Organstärkungen und Maßnahmen zur Zellregeneration

 
 

 
 

Naturheilkundliche Laborverlaufskontrollen

  • Nach einigen Wochen Kontrolle der auffälligen Laborwerte um die Behandlung und die Dosierungen ggf. anzupassen.
  • Nach Abschluss der Behandlung empfehlen sich im 6-12 monatigen Rhythmus Laborkontrollen zur Erhaltung Ihres erreichten Therapieergebnisses.
     

Begleit- und Erhaltungstherapie zu Hause

  • Einnahme von Probiotika, Vitalstoffkombinationen und pflanzlichen Arzneimitteln.
     

Mögliche Ergänzungen zur Unterstützung der Therapie

  • Beratung in der Praxis zu: Ernährung, Wasser, Nahrungsergänzung, Pflege-/Kosmetik, Hygiene-/Reinigungsmitteln und mehr.
  • Gegebenenfalls Begleitung durch kompetente Partner in Konstanz und Umgebung: Zahnmedizin, Osteopathie, Physiotherapie, Coaching, Massage/Wellness.
      

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Erstberatung & Honorar  |  Häufige Fragen

Meine wichtigsten Diagnostik- und Therapieverfahren

Labordiagnostik

Grundlage einer individuellen Therapieplanung ist - entsprechend Ihrer Beschwerden - eine Labordiagnostik mittels Blut-, Urin-, Speichel- und/oder Stuhlprobe. Sie geht häufig über das "Standardlabor" Ihres Arztes hinaus.

Cellsymbiosistherapie®

Der deutsche Arzt und Forscher Dr. med. Heinrich Kremer entwickelte diese aktuelle und einzigartige Methode zur Frühsdiagnostik und Therapie von chronischen Erkrankungen.

mehr zur Cellsymbiosistherapie

Pro Immun M - Test

Anhand einer Blutprobe werden im Labor zahlreiche Lebensmittel auf Antikörperbildung getestet. Daraus kann eine für Sie sinnvolle und individuelle Ernährung abgeleitet werden.

mehr zum Pro Immun M-Test

Ernährungsberatung

Der Einfluss unserer Ernährung auf Gesundheit und Krankheit nimmt in den letzten Jahren immer mehr zu. Ich biete speziell für chronisch Erkrankte und bei langjährigen Beschwerden individuelle Ernährungsempfehlungen.

mehr zur Ernährungsberatung

Orthomolekulare Medizin

In der Orthomolekularen Medizin werden Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und andere Vitalstoffen zur Behandlung von Krankheiten und Beschwerden eingesetzt. Sie sind unsere Bau-, Hilfs- und Reperaturstoffe. Ich messe den Status der wichtigsten Vitalstoffe in Ihrem Blut um festzustellen, ob Sie ausreichend versorgt sind.

mehr zur Orthomolekularen Medizin

Darmsanierung

Die Rolle und besondere Bedeutung des menschlichen Darms und seiner Bakterien steht in den letzten Jahren immer mehr im Fokus der Wissenschaft. Mittlerweile ist bekannt, dass ca. 60-70% des Immunsystems vom Darm ausgeht.

mehr zur Darmsanierung

Chelattherapie

Wir sind immer mehr Umweltbelastungen ausgesetzt - dazu zählen Leicht- bis Schwermetalle, Pflanzenschutz- und Insektenvernichtungsmittel, Weichmacher, Medikamentenrückstände und vieles mehr. Wenig verwunderlich, dass unsere eigene körperliche Entgiftungsfähigkeit an Grenzen stößt und unterstützende Entgiftungsmaßnahmen notwendig sein können. Die Chelattherapie ist eine Möglichkeit der Schwermetallausleitung und wird u.a. bei erhöhter Metallbelastung durch Umwelteinflüsse, zur Ausleitung nach Amalgam-Entfernung oder auch bei Durchblutungsstörungen der arteriellen Gefäße eingesetzt.

mehr zur Chelattherapie

ALCAT Test

Beim Alcat-Test handelt es sich um eine immunbiologische Bluttestung. Mit dieser Technik werden potentiell entzündliche Zellreaktionen gemessen. Mit einer Blutentnahme können bis zu 460 Einzelsubstanzen (Lebensmittel, E-Stoffe, Farbstoffe, Medikamenten- und pharmakoaktive Stoffe, Schimmelpilze oder Kräuter) getestet werden.

MitoEnergy

Das MitoEnergy ist ein neues Therapieverfahren, welches bioelektrische und biochemische Effekte kombiniert. Mit der MitoEnergy Systemtherapie sollen die Kraftwerke der Zelle aktiviert, deren Energieniveau erhöht und die Aufnahme von Nährstoffen verbessert werden.

mehr zur MitoEnergy-Therapie