Zum Inhalt springen

Fortbildung zur MitoEnergy-Therapie

Kurzer Rückblick auf das 1. MitoEnergy Forum für Anwender und Interessierte in Bad Driburg. Themen waren Praxiswissen, Neues aus der Forschung und Erfahrungsaustausch.

Am letzten Wochenende trafen sich rund 60 Therapeuten und Interessierte der MitoEnergy-Systemtherapie zum Erfahrungsaustausch beim 1. MitoEnergy Forum in Bad Driburg.

Es erwartete den Teilnehmer ein vielfältiges und spannendes Vortragsprogramm zu dem ich ebenfalls einen Vortrag zum Thema "MitoEnergy in der Zahnmedizin" beisteuern durfte.

Zahlreiche Kollegen konnten von erfolgreichen Behandlungsverläufen bei u.a. Neurodermitis, MS, Parkinson, Erschöpfungszuständen und vielen weiteren Erkrankungen berichten. Auch Konzepte zur dopingfreien Leistungssteigerung im Sport wurden vorgestellt.

Neue Möglichkeiten der Reizdarm-Diagnostik als auch positive Auswirkungen der Arginin-Einnahme wurden präsentiert.

Neben diesem spannenden Programm bot das Forum ausreichend Zeit für den kollegialen Austausch und Schaffung von Synergien.

Die letzten Tage haben wir direkt genutzt um diese neuen Erkenntnisse des Forums in unsere Behandlungspläne zu integrieren und diese weiter zu optimieren. Ich war und bin seit dem Treffen noch überzeugter, dass die MitoEnergy-Systemtherapie ein wirklich wichtiger Therapiebaustein in meine Praxis ist.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung?
Dann rufen Sie an: 07531 - 127 40 00 oder schreiben per Kontaktformular.